News

News

2018-03-13

Einladung zum Tag der Logistik: GEODIS öffnet am 19.04. in Rodgau die Türen für interessierte Besucher Weiterlesen

Alle News

GEODIS und Delta Drone bestätigen die Entwicklung einer speziellen Lösung zur Lagerinventur mit Drohnenunterstützung

2016-11-24

Einige Monate nach dem Start des einzigartigen Projekts wurde die Entwicklungsphase nach umfassenden Versuchen unter Normalbedingungen in Saint-Ouen-l'Aumône (bei Paris) und Plaisance-du-Touch (bei Toulouse) abgeschlossen.

Der ursprüngliche Prototyp besaß das gesamte Potenzial des entwickelten Systems. Es umfasst ein Fluggerät mit vier Rotoren, das mit einer HD-Kamera ausgestattet ist, und einen sich am Boden bewegenden Roboter, dessen Akku das System mit der nötigen Energie versorgt. Die Lösung, die aus verschiedenen dedizierten Elektronik- und Computersystemen besteht, kann Paletten auch in schlechten Lichtverhältnissen erkennen.

GEODIS und Delta Drone unterzeichneten am 28. April 2016 eine Vereinbarung, um gemeinsam eine Lösung zur automatisierten Lagerinventur unter Einsatz von Drohnen zu entwickeln. Das System zählt und meldet den Lagerbestand in Echtzeit. Ziel ist es, die gesamte Wertschöpfungskette zu integrieren, auch die Datenverarbeitung und den Zugriff auf das Lagerverwaltungssystem von GEODIS.

Ein endgültiger Prototyp soll im ersten Quartal 2017 geliefert werden. Dann folgt die industrielle Entwicklungsphase und der Einsatz in den Lagern von GEODIS und deren Kunden im In- und Ausland.

 

 

 

Über DELTA DRONE

Delta Drone ist ein angesehener Anbieter von zivilen Drohnen für den professionellen Einsatz. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Leistungsspektrum von der Datenakquisition bis hin zur Datenverarbeitung mit einem eigenen IT-System.

Delta Drone ist an der Alternext an der Euronext Paris notiert.

ISIN: FR0011522168.

www.deltadrone.com